Kreiszeitung Walsrode

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt
  1. Einen „schönen Gruß nach Italien und an Salvini“

    Weyhe - Von Heiner Büntemeyer. „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen, ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt“, heißt es im ersten Artikel des deutschen Grundgesetzes, der am Sonntag im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der Felicianuskirche stand.
  2. Alexander Carapinha Hesse regiert das Kreiskönigshaus

    Stuhr – Schon beim Pokalschießen vor dem Kreisverbandsschützenfest hatte Kreissportleiter Uwe Haferkamp vom Schützenkreis Niedersachsen-Weyhe festgestellt, dass die Aufnahme des Schützenvereins Heiligenrode auch schießsportlich eine große Bereicherung darstelle: „Besonders im Nachwuchsbereich sind die Heiligenroder sehr erfolgreich.“
  3. Unausgesprochene Bitte um Fortsetzung

    Heiligenrode - Von Angelika Kratz. „Erich, kommst du mal bitte“, hatte Bäckerkollege Reiner auch nach Stunden hitzetreibender Arbeit am Steinbackofen die höfliche Form bewahrt. Um 5 Uhr in der Früh' hatte der Heizer gestern im Heiligenroder Backhaus parat gestanden, die Bäckercrew kam eine Stunde später, und am frühen Nachmittag gingen fünf riesige Bleche Kirsch-, acht Bleche Butterkuchen und 40 Brote in den Verkauf.
  4. „Clubhaus“ am ehemaligen „British-Yacht Club“ in Lembruch wird am 18. August wieder abgebaut

    „Ich bin so glücklich, dass es weitergeht“ beschreibt es Bärbel Piel (Foto rechts), die in Hüde Dauercamperin ist, und schaut auf den Dümmer. Das durfte sie am Samstag wieder bei einer Tasse Cappuccino vor dem „Clubhaus“ am früheren „British Yacht Club“ (BYC) in Lembruch. Nach der Beilegung des Rechtsstreites zwischen dem Betreiber Overmeyer Event aus Steinfeld und dem Landkreis Diepholz (wir berichteten) sowie der Gebrauchsabnahme war das als „Fliegender Bau“ eingestufte Gebäude am Wochenende wieder freigegeben. Am Samstag startete der Betrieb. Bärbel Piel als langjährige Dümmer-Kennerin: „Ich suche mir immer die Highlights für meinen Aufenthalt an den Wochenenden. Hier ist das Team sehr nett.“ Die Camperin, die in Detmold lebt, fährt jeden Freitag Richtung Dümmer, tanzt in Drebber bei den Line Dancern und kennt sich gut aus. „Die Bar dü Mar bei uns in Hüde hat sich auch super entwickelt, und ich genieße neben meinem Wohnwagen den Skulpturengarten.“ Die derzeitige Blaualgenbelastung des Sees mit Badeverboten störe sie nicht: „Ich will ja nicht schwimmen, ich schaue und genieße.“ Am Samstag lockte die neue Gastronomie direkt am Dümmer viele Gäste an. Phillip Overmeyer: „Wir werden, wie mit dem Landkreis vereinbart, am 18. August den ,Fliegenden Bau' abbauen.“ Dann wandert das mobile Gastronomie-Gebäude für drei Monate nach Damme als Lokal für eine Eventreihe. „Pop-up-Gastronomie“ ist der Fachbegriff dafür. Mit der Wiedereröffnung des „Clubhauses“ hat Overmeyer die Gaststätte „Kümmelecke“ am Hotel Seeblick wieder geschlossen, die er kurzzeitig gepachtet hatte. Den ehemaligen „British Yacht Club“ in Lembruch wollen die drei Geschwister Overmeyer sanieren und als öffentliche Gastronomie betreiben – dann ohne „fliegenden Bau“. sbb / Fotos: Brauns-Bömermann
  5. Letzte Vorbereitungen für das Fünfjährige

    Ströhen – Für das Team der „Moorwelten“ gehen die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Europäischen Fachzentrums Moor und Klima (EFMK) in Ströhen am Sonntag, 11. August, in die heiße Phase.
Partly Cloudy

0°C

Walsrode

Partly Cloudy

Humidity: 87%

Wind: 16.09 km/h

  • 03 Jan 2019

    Partly Cloudy 3°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    Cloudy 7°C 0°C

Zum Seitenanfang